Drucken druckenSchließen schliessen
 Bürgerzentrum RemiseStandort anzeigenVisitenkarteKiskerstraße 2 33790 Halle (Westf.) Telefon: 05201 183-171Alle Kontaktdaten »

Informationen

Für die folgenden Inhalte ist die/der oben genannte Firma/Institution/Gemeinschaft/Verein verantwortlich.

Bürgerzentrum Remise
Branchen/Rubriken: Gemeinschaftshäuser

Anschrift:

Kiskerstraße 2
33790 Halle (Westf.)

Kontakt:

Stadt Halle (Westf.)
Laura Krause
Ravensberger Straße 1
33790 Halle (Westf.)
Telefon: 05201 183-171
E-Mail:

Anfahrt:

Es befindet sich im Ortszentrum, ganz nah an der B 68 und unmittelbar neben der Vhs und der Stadtbücherei. Die Kiskerstraße zweigt im Ortskern von der B 68 ab, Bürgerzentrum sowie Volkshochschule sind an der entsprechenden Stelle ausgeschildert.

Beschreibung:

Das Bürgerzentrum Remise ist im Jahr 1988 aus dem ehemaligen Gewerbegelände (Remise) der Firma Kisker entstanden. Das gesamte Gebäudeensemble (einschließlich Destille, Schinkenhaus und sog. Fachwerkhaus) steht unter Denkmalschutz und wurde bis in die 90er Jahre mit öffentlichen Zuschüssen umgenutzt. Heute sind hier Bücherei, Volkshochschule, Jugendzentrum, Mehrgenerationenhaus und Kindergruppen untergebracht.

Das Bürgerzentrum Remise ist ab dem Jahr 1988 aus der ehemaligen Produktionsstätte der Brennerei Kisker als sog. "soziokulturelles Zentrum" entstanden. Die Firma hatte den Betrieb ab Ende der Siebziger Jahren des vorigen Jahrhunderts ins Gewerbegebiet Künsebeck verlagert.

Das gesamte Gebäudeensemble besteht aus Remise (ursprünglich: Wagenhalle für Fuhrwerke), Destille, Schinkenhaus und sog. Fachwerkhaus. Es steht unter Denkmalschutz. Heute sind hier die städtische Bücherei mit dem Archiv, die Geschäftsstelle der Volkshochschule Ravensberg, das Jugendzentrum, das Mehrgenerationenhaus und verschiedene Krabbelgruppen untergebracht.

Die Remise dient als Veranstaltungsort und beherbergt auch eine Ausstellungsgalerie.

Die Veranstaltungen im Saal des Bürgerzentrums Remise bereichern das kulturelle Leben in unserer Stadt.  Hierzu gehören Ausstellungen, Musik- und Kabarettveranstaltungen, literarische und kulinarische Abende, Kunsthandwerker- und Umweltmärkte, Tanztees u.v.m. Auch das jährliche Haller Schützenfest hat hier einen schönen Veranstaltungsort gefunden.

Termine und Tipps dazu erhalten Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Im Bürgerzentrum Remise treffen sich auch regelmäßig Vereine und Gruppen, von Kräutergruppe und Quiltgruppe bis zu Schachvereinen und Volkstanzgruppen. Mehr Informationen zu den Haller Vereinen finden Sie in unserer Vereinsliste


Raumangebot:

Saal mit ca. 200 qm für max. 120 Personen geeignet
(bei Berücksichtigung einer Tanzfläche)
Kosten: 500 € für 24 Stunden (für Stadtpassinhaber*innen und Personen mit Ehrenamtsausweis 315,00 € für 24 Stunden),
incl. Theke, kleine Spülküche, Mobiliar und Reinigung

ehem. Café, ca. 35 qm für max. 30 Personen geeignet
Kosten: 75 € (für Stadtpassinhaber*innen und Personen mit Ehrenamtsausweis 50 €) incl. Mobiliar.

Gruppenraum: ca. 18 qm für max. 12 Personen
Kosten: 30 € (für Stadtpassinhaber*innen und Personen mit Ehrenamtsausweis 25 €) incl. Mobiliar

 
Stühle und Tische sind ausreichend vorhanden und können individuell gestellt werden. Darüber hinaus können Stehtische (5 Euro) und Geschirr (p. Pers. 1,00 Euro) für max. 150 Personen angemietet werden. Bei Nutzung der hauseigenen Zapfanlage ist ein Benutzungsentgelt in Höhe von 15 Euro zu entrichten.
Haben Sie Fragen zur Nutzung und Gestaltung der Räumlichkeiten, möchten Sie gerne einen Termin vereinbaren?

Zu folgenden Zeiten bleibt die Remise geschlossen:
- Ostern: Karfreitag bis einschließlich Ostermontag
- Sommer: die beiden letzten Wochen der Sommerferien
- Winter: die kompletten Weihnachtsferien