Stadt Halle (Westfalen) - Kultur

Inhaltsbereich

Kartenanwendung

18.05.2022

Sport

TERRA WORTMANN OPEN: Top Ten-Stars und großes Tennistainment-Programm

Turnierchef Ralf Weber: „Wir wollen wieder die 100.000-Zuschauer-Marke knacken“

Turnierdirektor Ralf Weber präsentiert den Siegerpokal der 29. TERRA WORTMANN OPEN vom 11. bis 19. Juni 2022 in HalleWestfalen.© © TERRA WORTMANN OPEN

Olympiasieger Alexander Zverev will seinen siebten Start bei den TERRA WORTMANN OPEN mit dem ersehnten Pokaltriumph „vergolden“: „Ich will endlich meinen ersten Titel bei einem meiner absoluten Lieblingsturniere auf der Tennistour gewinnen“, sagte Deutschlands „Sportler des Jahres 2021“ zur Bekanntgabe des Teilnehmerfelds für die 29. Auflage des Rasen-Klassikers in HalleWestfalen (11. bis 19. Juni 2022). Zverev (25), der im vergangenen Sommer in Tokio als erster deutscher Herrenspieler eine Einzel-Goldmedaille bei Olympischen Spielen gewann, hatte sich bereits im letzten Herbst für drei weitere Jahre an den wichtigsten deutschen Wettbewerb gebunden – bis einschließlich 2024. „Wir freuen uns ganz besonders auf die Rückkehr von Sascha nach Halle, zu einem Turnier, dem er seit frühesten Profitagen eng verbunden ist“, sagte Turnierdirektor Ralf Weber. „Allerdings wird der Titelkampf ein hartes Stück Arbeit auch für ihn.“

12.05.2022

Tourismus

"Der frühe Vogel"

Der frühe Vogel_2022

Am 22. Mai findet am frühen Morgen ein geführter Spaziergang mit anschließendem Frühstück im Café Altes Pfarrhaus statt.

05.05.2022

Tourismus

Neue Bilder in Städtischer Galerie

Brigitte Fuhrmann-Mau

Unter dem Titel „Neue Bilder“ werden in der Städtischen Galerie ALTE LEDERFABRIK ab dem 08. Mai 2022 neue Malereien der Künstlerin Brigitte Fuhrmann-Mau präsentiert. Die Eröffnung beginnt um 17 Uhr.

03.05.2022

Tourismus

"Bach total"

Bachkonzert

Großes Konzert des Bach-Chores am 22. Mai 2022 um 17 Uhr in der St. Johanniskirche.

29.04.2022

Leben

Volldampf auf dem Haller Willem am 26. Mai 2022

Bild Dampflok

Zum Stadtfest werden wieder historische Pendelfahrten auf dem Haller Willem zwischen Bielefeld Hbf und Halle (Westf.) angeboten.

19.04.2022

Leben

Ganz schön was los in Halle – alles auf ein Klick oder Blick

Das neue städtische Kultur- und Veranstaltungsportal „haller-leben.de“ ist online und wird von der aktuellen Ausgabe des „HallerHerz“ begleitet.

Präsentation haller-leben.de

Pünktlich zu Ostern ist das neue städtische Kultur- und Veranstaltungsportal „haller-leben.de“ online gegangen. Einheimische wie Gäste finden hier alle Informationen, die für die Freizeitplanung wichtig sind, auf einen Klick.

04.04.2022

Tourismus

Metallskulptur am Ronchin-Platz enthüllt

Enthüllung Spinnennetz

Christoph Kasper schenkt der Stadt anlässlich seines 25-jährigen Jubiläums ein Kunstobjekt. An der Bahnhofstraße 17 haben Bürgermeister Thomas Tappe und Christoph Kasper gemeinsam ein 2,50 x 3,50 Meter großes Spinnennetz enthüllt.

15.03.2022

Tourismus

Bahn frei für die RadKulTour!

RadKulTour 2022 (v.l.n.r.) Petra Holländer, Jana Wieking, Laura Krause, Wolfgang Groß und Manuela Heinig

Die Stadt Halle (Westf.) und die Gemeinde Steinhagen laden zur gemeinsamen RadKulTour am 17. September 2022 ein. Gesucht werden Kulturschaffende, die sich am Programm beteiligen möchten.

14.01.2022

Leben

Keine Haller Bach-Tage in 2022

Kuratorium beschließt aufgrund der akuten pandemischen Lage Absage der 59. Ausgabe des Klassik-Festivals

Schweren Herzens haben Kirchenmusikdirektor Friedemann Engelbert, Bürgermeister Thomas Tappe und Superintendent Walter Hempelmann die Haller Bach-Tage aufgrund der Pandemie abgesagt.

Zum ersten Mal in ihrer langen Geschichte finden die Haller Bach-Tage nicht statt. In einer kurzfristig anberaumten Sitzung hat das Kuratorium vor dem Hintergrund der akuten Pandemieentwicklung einstimmig beschlossen, die unter dem Titel „Abend und Morgen“ geplante 59. Auflage des beliebten Klassik-Festivals der Region abzusagen. Das Eröffnungskonzert der 13-teiligen Konzertreihe war für den 28. Januar vorgesehen. Alle bisher verkauften Eintrittskarten werden erstattet.

18.11.2021

Tourismus

„Morbide Linien und Flächen“ in Städtischer Galerie

Karin Wehmeyer

Ab dem 21. November 2021 zeigt Karin Wehmeyer in der Städtischen Galerie ALTE LEDERFABRIK Skulpturen, Objekte und Malerei verschiedener Arbeitsphasen.

zurück
Seitenanfang